VORTRAG

Maria von Burgund„Brautzug zur Macht. Krieg um Burgund und die Tochter Karls des Kühnen"

Von Maximilian Krüger M.A., (Mannheim)

Der Vortrag „Brautzug zur Macht" ist die Fortsetzung des Vortrages „Kurzer schöner Traum – Burgund" vom 26. Januar des letzten Jahres 2017. Karl der Kühne (1433-1477) hatte in seinem verstiegenen Ehrgeiz alles gewagt und dabei jegliches Maß verloren. Als einziger Ausweg erschien Maria von Burgund (1457-1482) eine baldige Heirat mit Maximilian von Habsburg (1459-1519).

Donnerstag, 18. Januar, 19.00 Uhr
Burgkirche Bad Dürkheim, Leinigerstraße, Saal 1

EINTRITT:
7,00 € für Mitglieder
8,00 € für Gäste

VORTRAGSREIHE „Gold in der Kunst“

Der Kuss„Gold in der Kunst"

VORTRAGSREIHE (4 Vorträge) von Eva-Maria Günther, M.A. Kunsthistorikerin, Speyer

22.02. - „Der Glanz des Goldes - Eine kurze Kunstgeschichte des Goldes"

01.03. - „Wandelbares Gold - Die Verwendung und Symbolik von Gold in der Mittelalterlichen Kunst"

08.03. - „Blattgold und Goldlaub - Gold zwischen Materialität und allegorischer Funktion (17./19. Jh.)"

15.03 - „Gold ist nicht gleich Gold - Zur Selbstinzenierung eines Metalls in der Kunst nach 1945"

Jeweils Donnerstag, 19.00 Uhr
Burgkirche Bad Dürkheim, Leinigerstraße, Saal 1

© Bild Commons Wiki

Bad Dürkheim - Link zum LIMBURG-PREIS Weingut Darting Webhosting - Medienagenten
Kulturverein Wachenheim Logo-SPK-RH kulturland logo