LITERARISCHE BEGEGNUNGEN

Mittwoch, 26. April 2017, 19.00 Uhr
Kulturzentrum Haus Catoir
Römerstraße 20/22

„1001 Lieblingsgedichte"
im Rahmen des Projekts Ziffern.Zahlen.Nummern – Kultur zählt"

Zahlreiche Lyrikfreunde haben sich Gedichte ausgesucht und werden ihre Lieblingsgedichte auch überwiegend selbst lesen. Dabei schlagen wir einen Bogen vom Mittelalter zur Gegenwart – von mittelhochdeutscher Lyrik hin zu zeitgenössischen Gedichten.

Wir lesen Gedichte folgender Autoren:
Bachmann, Ball, Benn, Brecht, Busch, Butter, Chamisso, Eichendorff, Ernst, Fontane, Fried, Gernhardt, Goethe, Grimmelshausen, Günther, Hebbel, Heine, Hesse, Hoffmann, Kaléko, Kästner, Krolow, Meissner, Mörike, Mühl, Poschmann, Rilke, Ringelnatz, Rückert, Rühmkorf, Shakespeare, von der Vogelweide, Wagner und Wordsworth.

Dabei haben sich freundlicherweise bereit erklärt zu lesen:
Birgitt Booz, Dieter Malzacher, Doris Aust, Dorothee Heitkamp-Gieseler, Erik von der Goltz, Gerhild Ratz, Gisela Gall, Heidi Langensiepen, Helga Pullig, Hendrik Hoffmann, Ilse Rohe, Karin Kurtz, Lucia Cornelius-Horstmann, Reinhard Günther, Rita Döring, Sigrid de Raaf, Tonja Hager, Ursula Zeller, Ute Magnussen und Waltraud Meissner.

In der Pause gibt es neben einem lyrischen Preisrätsel natürlich eine kleine Stärkung („Weck und Woi"). Am Ende der Veranstaltung erhalten die drei besten Lyrikkenner als Sieger des Preisrätsels einen kleinen Preis.

LITERARISCHE BEGEGNUNGEN – Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Kunstvereins Bad Dürkheim und der Stadtbücherei Bad Dürkheim.

Liste der Beiträge: pdf1001_Lieblingsgedichte_Liste.pdf

Flyer: pdfFlyer_1001-Lieblingsgedichte.pdf

Bad Dürkheim - Link zum LIMBURG-PREIS Weingut Darting Webhosting - Medienagenten
Kulturverein Wachenheim Logo-SPK-RH kulturland logo