KUNSTREISE Dessau

Bauhaus Dessau

Faszination Bauhaus – Klare Formen und freier Geist

Zeitreise – 100 Jahre Bauhaus

4 Tage vom 07. – 10. Oktober 2019 

Im 20. Jahrhundert nimmt das Bauhaus innerhalb der Geschichte von Kultur, Architektur, Design, Kunst und neuen Medien eine besondere Rolle ein. Dabei werden in der Architektur Maßstäbe in Klarheit, Helligkeit und Funktionalität gesetzt.

Unsere Reise führt uns nach Weimar, Dessau, Wittenberg und Naumburg.

© Foto G+H Bauer

Trenner m Logo v2

Im 20. Jahrhundert nimmt das Bauhaus innerhalb der Geschichte von Kultur, Architektur, Design, Kunst und neuen Medien eine besondere Rolle ein. Dabei werden in der Architektur Maßstäbe in Klarheit, Helligkeit und Funktionalität gesetzt.
Die Gesellschaft durch Architektur und Design mitzugestalten – diesen Anspruch hatte das Bauhaus. 1919 in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen, 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, revolutionierte die legendäre Hochschule für Gestaltung künstlerisches Denken und Schaffen weltweit. Ihre Bauten wurden zu Ikonen der Moderne.

1.Tag: Montag, den 07. Oktober 2019 Bad Dürkheim – Weimar – Oranienbaum-Wörlitz
07.00 Uhr Abfahrt Bad Dürkheim – ehemalige Gondelbahn
Die erste Station Ihrer Reise wird die Stadt Weimar an der Ilm sein, welche wir um die Mittagszeit erreichen werden. Im April 1919 gründete Walter Gropius hier das "Staatliche Bauhaus in Weimar" und machte es zur Wiege der Moderne, zum Impulsgeber für Architektur. Die Lebensstationen einiger Bauhaus-Protagonisten stehen im Mittelpunkt Ihres Besichtigungsprogrammes.
Nach Ihrer Ankunft besuchen Sie das Bauhaus-Museum, welches erst am 05. April eröffnet wird.
Ein leuchtender Glaskubus, minimalistisch und selbstbewusst. Es wird dem frühen Bauhaus gewidmet sein, das 1919 in Weimar gegründet wurde und bis 1925 in der Stadt ansässig war. Nach der Mittagspause steht der Besuch „Haus am Horn" von Georg Muche, das einzige in Weimar realisierte Bauhausgebäude auf dem Programm. Hier nahmen die revolutionären Ideen des Bauhauses – wie Kunst und Handwerk zusammenzuführen – zum ersten Mal Gestalt an.
Nach einer kleinen Kaffeepause fahren Sie dann weiter zu Ihrem Übernachtungsort nach Oranienbaum-Wörlitz. Zimmerbelegung – gemeinsames Abendessen – Übernachtung.

Die Unterkunft erfolgt im 4* Landhaus Hotel Wörlitzer Hof.
Das Natur-Pur-Hotel "Wörlitzer Hof" im Gartenreich Dessau-Wörlitz kombiniert das Beste, welches das Biosphärenreservat um das Gartenreich Dessau Wörlitz zu bieten hat: Von der Aussicht auf die umliegenden Parks, über die grandiose Landschaft samt heimischer Natur-Heilmittel bis hin zum kulinarischen Genuss.

2.Tag Dienstag, den 08. Oktober 2019 Dessau
Motto des Tages: Bauhausgebäude – Meisterhäuser – Kornhaus – Bauhaus Museum.
Das Bauhausgebäude steht für eine Revolution in der Architektur, aber auch für den revolutionären Bildungsansatz der Schule. Es wurde von Walter Gropius als Schule für seine Künstlerkollegen entworfen. Er war sowohl Gründer als auch erster Direktor und unter ihm vollzog das Bauhaus 1923 eine Hinwendung zur Industrie. Die Anlage mit drei Flügeln für Werkstätten, Wohnen und Lehrbetrieb mit ihrer Glasvorhang-Fassade ist eine Ikone der modernen Architektur.

Unweit vom Bauhaus befinden sich die Meisterhäuser.
Parallel zum Bauhausgebäude wurde Walter Gropius von der Stadt Dessau mit dem Bau von drei baugleichen Doppelhäusern für die Bauhausmeister und einem Einzelhaus für den Direktor beauftragt. Errichtet wurden sie in einem, an der heutigen Ebertallee gelegenen Kiefernwäldchen. Ineinander verschachtelte, unterschiedlich hohe kubische Körper geben den Häusern ihre Gestalt.
Für die Mittagspause haben wir für Sie im Kornhaus, direkt an der Elbe gelegen, Plätze reserviert. Es gehört zu den Bauhausbauten in Dessau. Der Biergarten mit seinen hundertjährigen Kastanien sowie die große Elbterrasse laden zum Verweilen ein. Kornhaus bleibt Kornhaus – ein Ort mit alter Tradition und neuer Ausstrahlung.

Nachmittags sind Sie im neuen Bauhaus-Museum Dessau angemeldet. Eröffnung erst im September 2019. Das transparente Foyer wird zur Bühne für die Kunst: Hier geht es um die "Kultur des praktischen Lebens", um Bauhaus-Produkte wie Schrifttypen, Lampen, Möbel oder Tapeten, die heute ganz selbstverständlich zu unserem Alltag gehören. Anschließend bleibt Ihnen noch ein wenig Zeit zum Bummeln – Kaffeepause bevor es dann wieder zurück geht zu Ihrem Hotel.
Gemeinsames Abendessen – Übernachtung.

3.Tag Mittwoch, den 09. Oktober 2019 Wittenberg – Gartenreich Dessau-Wörlitz
Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug in die nahegelegene Stadt Wittenberg, welche erstmals als Burgwadium 1180 urkundlich erwähnt wurde. Die Elbschifffahrt sowie die Kreuzung zweier wichtiger Handelsstraßen begünstigten die Entwicklung der Stadt. Als Martin Luther im Jahre 1507/08 als unbekannter Mönch nach Wittenberg kam, wohnte er im Augustinerkloster, der heutigen Lutherhalle. Der Kurfürst schenkte Luther nach der Auflösung des Klosters dieses Haus, das er dann mit seiner Familie bis zum Lebensende bewohnte. Sie unternehmen einen geführten Stadtrundgang mit Innenbesichtigung der Stadtkirche St. Martin mit Cranachaltar. Zur Mittagszeit selbständiges Schlendern und Verköstigung in Wittenberg.

Den Nachmittag haben wir für einen Aufenthalt im Gartenreich Dessau-Wörlitz eingeplant.
Zweifach ist die Region unter den Schutz der UNESCO gestellt – als Naturschutzgebiet (seit 1988) und als Weltkulturerbe (seit 2000). „Hier ist es unendlich schön" schwärmte einst J.W. v. Goethe über die Parkanlage von Wörlitz. Einzigartig in Deutschland ist das Barockensemble von Stadt, Schloss und Park Oranienbaum. Genießen Sie dieses beeindruckende Gesamtkunstwerk im englischen Gartenstil. Gemeinsames Abendessen – Übernachtung.

4.Tag Donnerstag, den 10. Oktober 2019 Naumburg – Heimfahrt
Heute ist Ihr letzter Reisetag. Doch bevor wir ganz nach Hause fahren, machen wir noch einen Aufenthalt in Naumburg an der Saale. Der spätromanisch-frühgotische Dom St. Peter und Paul steht in der bischöflichen Vorstadt und gehört zu den wertvollsten europäischen Baudenkmälern. Weltberühmt sind die zwölf Stifterfiguren im Westchor, Hauptwerk des nicht namentlich bekannten Naumburger Meisters. Aufenthalt – Besichtigung und Mittagspause. Jetzt ist es dann an der Zeit, die Heimreise anzutreten. Rückkunft in Bad Dürkheim mit entsprechenden Pausen unterwegs gegen 20.00 Uhr.

vorbehaltlich Programmänderungen

Leistungen:
Fahrt im Fernreise-Omnibus, 3 x mehrgängiges Abendessen mit Wahlhauptgängen und vegetarischer Variante, Übernachtung und Frühstück vom Buffet, Eintritt und Führung Haus am Horn und Neues Bauhaus in Weimar, Eintritt und Führung Bauhaus – Meisterhäuser und Bauhaus Museum in Dessau, Führung und Eintritt Stadtpfarrkirche St. Martin mit Cranachaltar in Wittenberg, Führung Wörlitzer Park inkl. 3 kleine Gondelüberfahrten, Eintritt und Führung Naumburger Dom, Audio-Guide-System, Kurtaxe, alle Rundfahrten

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 488,-- Einzelzimmerzuschlag: € 60,--

Wichtiger Hinweis:

Im Reisepreis ist keine Reiserücktritt-Versicherung* enthalten.
Sollten einige Gäste die Versicherung nicht haben, empfehlen wir diese abzuschließen.

Prämie pro Person im Doppelzimmer bzw. im Einzelzimmer: € 21,--
vorbehaltlich Tarifänderung durch die Reiseversicherung

*Reiserücktritt-Versicherung: Kein Selbstbehalt bei Krankenhausaufenthalt! Bei ambulant behandelter Erkrankung beträgt der eigene Anteil 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,-- Euro je versicherte Person zzgl. Bearbeitungsgebühr € 25,--.

Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters Eisinger-Reisen e.K..

Rücktritt durch den Kunden:

bis 45 Tage vor Reiseantritt   = 10%
vom 44. bis 22. Tag vor Reiseantritt   = 30%
vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt   = 50%
vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt   = 75%
vom 6.Tag bis 2. Tag vor Reiseantritt   = 80%
ab dem 1. Tag vor Reiseantritt und bei Nichtanreise   = 90%

Anmeldung:

Aus organisatorischen Gründen und Planungssicherheit, erbitten wir Ihre Anmeldung spätestens bis 26. April 2019. Alle angemeldeten Personen erhalten nach diesem Termin eine Buchungsbestätigung. Reiseteilnehmer, welche evtl. auf die Warteliste genommen werden müssen, werden sofort benachrichtigt.

Anmeldung bitte schriftlich mit Meldebogen an:
Eisinger Reisen e. K. – Speyerer Str. 1a – 76863 Herxheim – Tel. 07276-96 440
oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reisebeschreibung und Anmeldebogen - Download:pdfKV-Dessau-Reise-2019.pdf

 



Datenschutz-Information
Wir praktizieren aktiv den Datenschutz. Aus diesem Grund informieren wir Sie darüber, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir zur weiteren Bearbeitung benötigen, speichern und verarbeiten.

Neben unseren Mitarbeitern leiten wir diese Daten an die Leistungserbringer weiter, die für die Durchführung des Vertrages notwendig sind (dies sind z.B. Reiseleiter, Hotel-, Fähr- sowie Fluggesellschaften). Die unterschiedlichen Empfänger erhalten jeweils nur die für sie erforderlichen Daten (Datenminimierung).

Mit der Anforderung eines Kataloges oder der Buchung einer Reise haben Sie das Interesse an unserem Reiseangebot bekundet. Daher erlauben wir uns Ihre Anschrift und die E-Mail-Adresse zu verarbeiten, um Sie künftig über unsere Reisen zu informieren. Sollen Sie dies nicht wünschen haben Sie jederzeit das Recht dem zu widersprechen. Dies können Sie telefonisch (07276-96440), schriftlich (Eisinger-Reisen e.K., Speyerer Straße 1a, 76863 Herxheim) oder per E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) tun.

Sie haben auch jederzeit das Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie Widerrufbarkeit von Einwilligungen und das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

 

Bad Dürkheim - Link zum LIMBURG-PREIS Weingut Darting Webhosting - Medienagenten
Kulturverein Wachenheim Logo-SPK-RH kulturland logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies steht in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk