KUNSTREISE nach Colmar

colmar klein venedig

Isenheimer Altar Unterlinden

Donnerstag, 26. April 2018

Kunstreise nach Colmar Musée Unterlinden und Altstadtführung

Die zweite Kunstreise des Jahres 2018 führt uns ins benachbarte Elsass.

Wir besuchen das weltweit bekannte Unterlindenmuseum mit dem Isenheimer Altar plus der aktuellen Ausstellung.

Nachmittags haben wir dann Zeit für einen Bummel durch die wunderschöne Altstadt von Colmar.

Trenner m Logo v2

Liebe Mitglieder und Freunde des Kunstvereins,

wir haben wieder eine Reise in unser schönes Nachbarland Frankreich geplant. Es geht nach Colmar in das Unterlindenmuseum mit seinem weltberühmten Isenheimer Altar.

Neben der sehr interessanten Architektur hat dieses Museum noch anderes zu bieten. Wir werden die umfangreiche Sammlung moderner Kunst mit Werken u.a. von Monet, Guillaumin, Bonnard, Delaunay, Picasso und Dubuffet sehen können. Daneben gibt es bis Anfang Mai eine Ausstellung über den einflussreichsten französischen Fotografen des 19. Jahrhunderts, Adolphe Braun (1812 - 1877). Dank zwanzig Gemälden und Drucken von Claude Monet, Gustave Courbet, Eugène Fromentin, Jean - Jaques Henner oder Rosa Bonheur konzentriert sich die Ausstellung auf die enge Beziehung zwischen Brauns Fotografie und der Welt der bildenden Kunst. Die große fotografische Sammlung erinnert sowohl an die Bedeutung des technischen Fortschritts als auch an die Negative auf Glasplatten.

Die Ausstellung bietet einen umfassenden Überblick über Brauns Werk, illustriert durch Originalgemälde und Drucke, von denen viele zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit der Fotoabteilung des Stadtmuseums München ausgestellt werden.
Nach der Mittagspause zeigt uns Frau Günther die schöne Altstadt von Colmar, die mit ihren gut erhaltenen Fachwerkhäusern als eine der schönsten Altstädte Frankreichs gilt.

Da gibt es "Klein Venedig", das Gerberviertel, das ehemalige Zollamt oder das 1537 erbaute Pfisterhaus mit seinem Eckerker auf zwei Etagen, das als erstes Beispiel für die architektonische Renaissance Colmars gilt.
Vielleicht reicht die Zeit noch, um einen Blick in die 1865 erbaute Markthalle mit ihren vielen Köstlichkeiten werfen zu können.

Wir hoffen, Sie wieder zahlreich begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die Fahrt.

Eva-Maria Günther / Dr. Barbara Precht

Termin:
Donnerstag, 26.04.2018, 8.30 Uhr Parkplatz am Fass (ehem. Gondelbahn)
Rückkehr gegen 19.00 Uhr

Kosten:
55,00 € für Mitglieder
60,00 € für Nichtmitglieder

Anmeldung:
Dr. Barbara Precht, Tel. 06322 - 981294
E - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:
Kunstverein Bad Dürkheim, Reisekonto
Konto - Nr. IBAN DE 59 5465 1240 0000 1369 94

 

 

 

 

Bad Dürkheim - Link zum LIMBURG-PREIS Weingut Darting Webhosting - Medienagenten
Kulturverein Wachenheim Logo-SPK-RH kulturland logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies steht in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk