• Ausstellungen

  • Limburg-Preis

  • Vorträge

  • Kunstreisen

  • Stadtkunst

  • AUSSTELLUNGEN

  • LIMBURG-PREIS

  • VORTRÄGE

  • KUNSTREISEN

  • STADTKUNST

Aufbau der Kunstausstellung 2020 hat begonnen

WO IMMER ICH GEHE, FOLGT MIR EIN HUND NAMENS EGO

MITGLIEDERRUNDBRIEF 2020/3

April 2020

Liebe Mitglieder des Kunstvereins Bad Dürkheim,

es war beabsichtigt, Ihnen mit diesem Mitgliederbrief die Tagesordnung für unsere Mitgliederversammlung am 23. April 2020 bekannt zu geben. Ich wollte Sie auch einstimmen auf die Vernissage zur Ausstellung PALIMPSEST am 24. April in der Burgkirche.

Es wird Sie die Entscheidung des Vorstandes nicht überraschen, beide Veranstaltungen zu verschieben. Ebenso haben wir die Literarische Begegnungen und die Kunstreise ins Ruhrgebiet ins vierte Quartal verlegt. Die Tagesfahrten in die Museen werden Gisela und Henning Bauer erst dann wieder anbieten, wenn Führungen ohne Bedenken möglich sind.

Die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen als notwendige Maßnahmen zur Begrenzung der Ausbreitung des die Lungenkrankheit Corona-19 verursachenden Virus SARS CoV-2 wurden zwar gelockert, doch sind damit Veranstaltungen im Kunstverein im ersten Halbjahr 2020 ausgeschlossen. Wir nehmen die Überlegung von Gesundheitsminister Jens Spahn ernst, der insbesondere die älteren Bürgerinnen und Bürger bittet, über mehrere Monate ihre Kontakte stark einzuschränken und im Zweifel zu Hause zu bleiben. „Das Virus ist da, und es wird da bleiben“. Auf diese Feststellung werden wir alle die Balance zwischen Eigenverantwortung und staatlichen Maßnahmen finden müssen. Bundespräsident Walter Steinmeier formulierte es subtiler: „Nur der Verzicht kann verhindern, dass wir dauerhaft verlieren, was wir lieben.“

Auf die Frage also, wann gewohntes öffentliches Leben wieder möglich sein wird, gibt es aktuell keine belegbare Antwort. Doch es gibt Überlegungen für die Programmgestaltung 2020, über die ich Sie gerne informiere.

1) Die Mitgliederversammlung 2020 findet erst Ende Oktober 2020 statt.

2) Die Ausstellung PALIMPSEST wird verschoben.

3) Die geplante Herbstausstellung mit Künstlern der Kunstakademie Karlsruhe wird wie geplant im Oktober 2020 angeboten.

4) Die beiden letzten Vorträge der Reihe Badekultur werden nach Abstimmung mit Frau Eva-Maria Günther im Oktober 2020 angeboten.

5) Die literarische Begegnung mit Markus Orths wird auf den 18. November verschoben

6) Der Termin für die literarische Begegnung mit Luise Rist am 21. Oktober ändert sich nicht.

7) Der Literarische Jahresrückblick ist für 2. Dezember terminiert.

8) Die viertägige Kunstreise ins Ruhrgebiet ist neu terminiert für 14. bis 17. Oktober 2020. Wir sind dem Reiseunternehmen sehr dankbar, eine Verschiebung zu einem frühen Zeitpunkt ermöglicht zu haben.

Das Jahr 2020 hat im Kunstverein mit anregenden Museumsführungen, Vorträgen und Lesungen begonnen. Wir wünschen uns alle sehr, dass wir diese Aktivitäten bald wieder mit viel Freude aufnehmen können, mit nur geringem Risiko für unsere Gesundheit.

Ich wünsche Ihnen abwechslungsreiche Tage, auch wenn Sie momentan auf das Veranstaltungsangebot des Kunstvereins verzichten müssen. Von meinen Kolleginnen und Kollegen im Vorstand grüße ich Sie herzlich.

Bleiben Sie gesund!

Karlheinz Brust


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.